Kaffeevollautomat mit Milchbehälter

Kaffeevollautomat mit Milchbehälter

Viele Kaffeevollautomaten verfügen über einen Milchaufschäumer; er ist als Dampfdüse oder als Einsaugsystem vorhanden. Um die Milch aufzuschäumen, ist bei vielen Kaffeevollautomaten bereits ein Milchbehälter im Lieferumfang enthalten.

Der Milchbehälter – eine praktische Sache

Der Milchbehälter ist eine praktische Sache, er kann abgenommen und mit der Milch im Kühlschrank aufbewahrt werden. Abhängig vom Kaffeevollautomaten haben die Milchbehälter ein unterschiedliches Fassungsvermögen. Besonders hochwertige Kaffeevollautomaten verfügen über Milchbehälter mit einer patentierten Technologie, die für besonders cremigen Milchschaum sorgt.

Was Sie bei einem Kaffeevollautomat mit Milchbehälter beachten sollten

Um immer guten Milchschaum zu erhalten, ist es wichtig, den Milchbehälter regelmäßig zu reinigen. Bei vielen Kaffeevollautomaten kann der Milchbehälter in der Spülmaschine gereinigt werden. Nicht nur der Behälter, sondern das gesamte System sollte gereinigt werden, damit die Bakterien gründlich entfernt werden. Sie sollten, wenn Sie nur hin und wieder Milch aufschäumen wollen, nur soviel Milch in den Behälter füllen wie Sie tatsächlich brauchen, damit die restliche Milch nicht verdirbt.

Bild: © Timo Klostermeier / PIXELIO




Back to Top ↑