Kaffeevollautomat zieht kein Wasser

Kaffeevollautomat zieht kein Wasser

Wenn der Kaffeevollautomat kein Wasser zieht, dann können Sie keinen Kaffee mehr bereiten, auch die Reinigung und die Entkalkung sind nicht mehr möglich. Häufig ist die Pumpe defekt oder der Wasserzulauf blockiert; Sie müssen allerdings noch keinen neuen Kaffeevollautomaten kaufen. Trotz regelmäßiger Entkalkung kann es passieren, dass verschiedene Bereiche des Vollautomaten verkalken, da der Entkalker dort nicht hingelangt.

Was Sie tun können, wenn der Kaffeevollautomat kein Wasser zieht

Bei verschiedenen Kaffeevollautomaten, die nicht über ein automatisches Entkalkungsprogramm verfügen, können Sie es noch einmal mit einer Entkalkung versuchen. Häufig ist ein Brühkolben verkalkt, doch nicht immer gelangen Sie selbst an den Brühkolben. Zieht der Kaffeevollautomat kein Wasser mehr, hilft oft nur noch die Reparatur. Sie sollten bereits am Telefon schildern, welches Problem vorliegt und um welches Gerät es sich handelt, damit sich der Techniker darauf vorbereiten kann. Nicht immer muss eine solche Reparatur teuer sein, häufig reicht schon der Austausch eines Teils aus, das ist schnell erledigt.

Bild: © Lupo / PIXELIO




Back to Top ↑